Mittwoch, 27. April 2011

British Country Home Flair

Hallo zusammen! Heute lade ich euch in mein Traumhaus nach Englands Küste ein. Als ich kürzlich die Firma 1st Option entdeckte, die wunderschöne Häuser und Locations für Film und Fernsehen in England vermittelt, war ich hin und weg! Es hat mir so viel Spaß gemacht, für euch ein paar meiner Favoriten zusammenzustellen. Also tretet ein und seid willkommen!

Einer meiner absoluten Lieblingsräume ist diese Küche. Sie wirkt so hell und frisch und die offenen Schränke laden zum Entdecken der schönen Teller, Töpfe und Accessoires ein...

Hello everyone! Today I invite you to my little dreamhouse at the british coast. When I recently discovered the website of 1st Option with all the beautiful houses and locations, it felt like house heaven to me. I had so much fun putting together some of my favorite rooms and photos for you. So let's have a look, shall we?
I fell in love with this kitchen at first sight. I adore the open cupboards, the long wooden table and how much light there is...


Fast genauso wichtig wie eine schöne große Küche, ist für mich ein inspirierendes Arbeitszimmer. Denn darin schreibe ich nicht nur die Posts für meinen Blog, sondern werkle auch an vielen, kleinen Hobbyprojekten.  Das folgende Arbeitszimmer bietet neben viel Platz auch super viel Licht durch die drei großen Fenster. Da bekomme ich richtig Lust, mein Moodboard zu erweitern, die Nähmaschine rauszuholen oder auch mal das eine oder andere Bild zu malen... Wäre das nicht auch ein kreatives Zimmer für euch?

Almost as important as a nice big kitchen is a creative workspace for me. This one is sooo spacious and the three windows provide wonderful daylight for working on little craft projects and even take some pictures of the things I make...


Nachdem wir nun ein leckeres Essen in der zauberhaften Küche genießen konnten, vielleicht ein paar bunte Kissenhüllen im Arbeitszimmer genäht haben, ist es doch Zeit, mal die Füße hochzulegen, oder was meint ihr? Da wir in England sind, darf ein Kamin im Wohnzimmer nicht fehlen. Oh wie gemütlich, jetzt in einen fluffigen Sessel sinken, ein gutes Buch lesen und dabei dem Knacken des Kaminfeuers lauschen...

After cooking a delicious meal in my dream kitchen and maybe some sewing in that wonderful study, it feels good to relax in the living room. Since we're in Britain, it's a must to have a fireplace. Oh how I love sitting in a comfy chair, reading a book while listing to the crackling fire...


Oh, die Wärme des Kaminfeuers hat mich müde gemacht. Also nichts wie ab ins Bett. Aber vorher noch schnell ins Bad gehuscht. Das übrigens zwar klein aber wirklich fein ist, mit seinen weißen Panelen und den eingelassen Regalen. Gefällt mir richtig gut! Euch auch?

Well, the warmth of the fire got me tired... So I get ready for bed. Quickly wash my face and brush my teeths in this nice bathroom with its wonderful decor and panels, all in white.


Jetzt Gute Nacht gesagt...In dem schönen Schlafzimmer mit zart rosafarbener Tapete und der außergewöhnlichen Wand mit eingelassener Fensterfront schläft es sich richtig ladylike...Süße Träume garantiert!

Now Good Night! I will definitely have sweet dreams in such a lovely bedroom. Isn't this inhouse window wall unique? And the pink wallpaper with its vintage pattern give the room a warm and country home flair. 


Nach einer erholsamen Nacht in meinem Traumhaus, finde ich nichts erfrischender und inspirierender als einen langen Spaziergang am Strand. Und da wir den direkt vor der Tür haben, schnappen wir uns die Gummistiel und stapfen los... Vielleicht finden wir ja schönes Strandgut, was wir zu Collagen oder Schmuck verarbeiten können...Und wenn ihr keine Lust zu laufen habt, fahren wir einfach mit den bunten Kajaks aufs Meer und begrüßen die Fische!

After a good nights rest, there's nothing more inspiring than waking up to the sound of the ocean. So let's put on our wellies for a nice long walk at the beach. Maybe we'll find some lovely stones or even a little treasure from a sunken ship? We could also try out the kayjaks, yay...!



Unser kleiner Spaziergang hat mich hungrig gemacht. Wie sieht's bei euch aus, Lust auf Frühstück? Dann flink zurück in die großartige Küche zu einem britischen Frühstück mit gaaanz viel Tee, lecker Eiern und Schinken. So gut gestärkt lade ich euch dann zu einem Trip ins nächste Dorf ein. Ich nehm' euch einfach auf meinem Fahrrad mit. Aber halt, zuerst müssen wir noch die Reifen aufpumpen... Gemeinsam geht's schneller und schon sind wir weg, den Tag genießen!

Our little expedition got me hungry... So let's have breakfast with freshly baked bread, eggs, bacon and lots of tea. Then I'll invite you to a shopping trip to my nearest town. We can take my bike... Oh, wait a minute, first we have to fix the tires... Let's do this together and we're off to enjoy the day!

all images via 1st Option

Ich hoffe, ihr habt' den Ausflug in mein englisches Landhaus am Meer genossen. Es war ein Fest, euch als Gäste zu haben. Ich sage "Danke" für euren Besuch und wünsche euch noch einen schönen Mittwoch!

Well, I hope you enjoyed your stay at "my" british home at the seaside...It was a pleasure having you as my guests! Have a wonderful Wednesday!

Kommentare:

  1. Wow! Ich brauch dringend noch so 7 bis 9 Häuser und gaaaanz viel Geld zum Einrichten ;o) Das ist ja ein echtes Traumhaus. Die Küche gefällt mir am besten.

    Lieben Gruß,
    Anja

    AntwortenLöschen
  2. What a good fun touring around your dreamhouse! I can see myself in the spacious workspace. It's such a lovely house, the big & airy kitchen is really suite me but the open cupboard will drive me crazy! Because I'm kind of a perfectionist freak! I'll tidy up that open cupboard all the time, ha ha.

    AntwortenLöschen
  3. Ah, Tesca, you lovely girl. I really enjoyed my stay - thanks for the invitation! J x

    AntwortenLöschen
  4. Two things. First, that is an amazing inspiration board covering the ENTIRE wall. Fabulous! Second, that bathroom is the perfect remedy to a long day.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...